Schweine5

Jede und jeder Einzelne von uns, sollte

die Welt einmal durch die Augen eines Tieres

gesehen haben… Nur dann sind wir in der Lage zu verstehen, welches Leid diese Tiere in der Massentierhaltung durchstehen müssen.

Kanninchen

lamm

Warum Juden und Moslems kein Fleisch essen dürfen und das Schächten überflüssig ist

Lesen Sie hier und hier

cieza

Bürgermeister will Vertrag mit Tierschützern kündigen und einen neuen Vertrag mit Schädlingsbekämpfungsfirma machen!!!!!!!!!!!!

PETITION CIEZA ist online!

Bitte unterstützt und teilt sie fleißig! 1000 Dank!!!

https://www.change.org/p/bürgermeister-von-cieza-perrera-in-cieza-muss-in-tierschutz-händen-bleiben?recruiter=430756014&utm_source=share_petition&utm_medium=copylink

Antipelz1

Leider boomt das Geschäft mit dem Pelz wieder !
Der TV-Star Isabella Hübner alias „Beatrice Hofer“ der Telenovela Sturm der Liebe auf ARD ist das neue Gesicht der Anti-Pelz-Kampagne der Tierrechtsorganisation AnimalsUnited.
Lesen Sie hier weiter !

schafe1

Australiens grausamer Lebendexport

Fordern Sie den australischen Agrarminister aufLebendexporte zu beenden!

 HIER geht’s zur Petition

Schweineschlachtfest

SCHWEINESCHLACHTFEST IN VIETNAM

Bitte unterzeichnen und verbreiten Sie unsere Petition, um die barbarische Grausamkeit während des Nem-Thuong-Schweineschlachtfests zu beenden.

Hier geht’s zur Petition

Bienensterben

Menschen vor Profit ?????

Unterschreiben Sie die Petition an Bayer

massentierhaltung

Tierquälerei stoppen - Menschenleben retten

in der Massentierhaltung werden gesunde Tiere mit Antibiotika vollgepumpt ― sie sollen mehr Fleisch ansetzen und das immer schneller und günstiger. Doch diese Grausamkeit hat eine gefährliche Nebenwirkung: resistente Keime, die für den Menschen tödlich sein können!

Hier geht’s weiter

Hunde-EU

EU will Strassenhunde und Katzen als VOGELFREI erkären lassen, per Gesetz in 2015!! 

https://www.change.org/p/martin-schulz-reject-the-proposal-contained-in-the-draft-of-the-eu-animal-health-law-that-defines-stray-domestic-animals-as-wild-animals?just_signed=true

tuerkei1

+++++ TÜRKEI +++++ DRINGENDE PETITION +++++ Bitte zahlreich unterzeichnen und teilen +++++ Deutscher Landtag : Wir Fordern Sie Dringend auf die Hunde von Izmir/ Türkei zu Retten

https://secure.avaaz.org/de/petition/Deutscher_Landtag_Wir_Fordern_Sie_Dringend_auf_die_Hunde_von_I zmir_Tuerkei_zu_Retten/?sRdnNib

tuerkei

Hier sollen bis zu 20.000 Hunde aus Instanbul auf einmal interniert und getötet werden.

Protestiere mit uns dagegen!

Offiziell handelt es sich um ein "Tierheim". Aber es ist ein Krematorium angeschlossen. Die Käfige sind einen halben Quadratmeter groß, ohne Schutz for Sonne, Kälte, Regen, Licht .... ohne Futter, ohne Wasser....

Mehr zu dem Vernichtungslager gibt es hier.

Schweine4

Tierfabrik Deutschland

Von Billigfleisch und Wegwerfküken

Massentierhaltung ist beim Verbraucher verpönt. Bauern versprechen mehr Tierschutz im Stall. Doch Glücksschweine zu Discount-Preisen sind nicht zu produzieren. Seit Jahren streiten die Deutschen, was sich in der industriellen Nutztierhaltung ändern muss. 80 Prozent der Verbraucher wollen angeblich mehr zahlen für tierschutzgerechte Lebensmittel. Doch an Ladentheken ist billig König und das Leiden der Tiere kaum Thema.  Hier geht’s weiter

kueken

kaelber

"Die jüngsten Opfer": Petition gegen EU-Kälberexporte

Unsere englische Partner-Organisation CIWF hat jetzt neues Videomaterial über Lebendtier-Exporte aus der EU gesammelt und veröffentlicht. Darin wird aufgezeigt, daß viele der schwächsten Tiere unter entsetzlichen Bedingungen Tausende von Kilometern bis nach Israel und Gaza exportiert werden! Hungrig und erschöpft, werden nur wenige Wochen alte Kälber durch die ganze EU gekarrt, um dann auf rostige Tiertransportschiffe geprügelt zu werden. Diejenigen, die auf dem Meer sterben, werden oft achtlos über Bord geworfen. Andere wiederum sind von dem Horrortrip derartig geschwächt, daß sie kurz danach in der Quarantäne sterben.

„Wir sind von den Ergebnissen unserer aktuellen Recherche über Lebendtier-Exporte aus der EU entsetzt. 4.000 Kilometer sind eine lange Reise für jeden. Aber was wäre, wenn Sie - als ein noch säugendes Kalb - so weit verschickt würden, nur um am Zielort gemästet und geschlachtet zu werden? Dies ist eine Reise unermeßlichen Leids", so ein Mitglied des Recherche-Teams.

Die jungen Tiere leiden an Hunger, Erschöpfung, brutalen Schlägen sowie schrecklichen Lebens- und Schlachtbedingungen, die allesamt in der EU illegal wären. Die „Reise“ vieler Kälber beginnt oft bereits in Ungarn, Rumänien oder Litauen. "In Litauen haben wir Export-Kälber gesehen, die viel zu schwach für einen Transport waren oder gerade starben. Solche Kälber wurden aber auf Vieh-LKWs verladen, um ihre lange Reise durch Europa erst zu beginnen. Viel zu oft mußten wir fundamentale Verstöße gegen die EU-Tiertransport-Richtlinien mitansehen – nicht einmal Futter und Wasser bekamen sie. Den Fahrern war das Leiden ihrer „Passagiere“ schlichtweg egal."

Kälber, welche diese schreckliche Reise überleben, stehen außerhalb des ohnehin mehr als schwachen EU-Rechts. Sie werden in dreckigen Höfen gemästet und schließlich grausam in Israel oder sogar im Gazastreifen geschlachtet. Es gibt keine Rechtfertigung für diesen brutalen Handel und die einzige Lösung ist ein Verbot der Lebendtierexporte aus der EU!Unterschreiben Sie HIER die (englische) Petition gegen Kälbertransporte in- und außerhalb der EU.

Horror

1 ½ Minuten, die zeigen, was es bedeutet auf dieser Welt ein Tier zu sein. 1 ½ Minuten, die acht Horrorszenarien zeigen, die sich in Europa täglich ereignen.

Hier geht’s zum Video

Milchkuehe

Wir fordern klar definierte, tiergerechte Mindeststandards für die Haltung von Milchkühen!

Unterschreiben Sie diese

 Petition?

Killer-Keime - Gefahr aus dem Tierstall 09.01.2014

sehen Sie hier das Videowww.youtube.com/watch?v=PiFbwfTqpho&feature=youtu.be

 

Boxer-Louis

Gerechte Strafe für den Vorbesitzer von Louis !

Bitte unterzeichnen Sie hier

cecil

An die USA und die EU: Rettet Afrikas Löwen!

Lesen Sie bitte hier und unterschreiben die Petition

Hundealter

Hunde werden immer älter: Vorsorgeuntersuchungen helfen, Krankheiten rechtzeitig zu entdecken

Lesen Sie bitte hier

Hund-Herz

Ein gesundes Herz für ein langes Leben: Atemkontrolle bei Tieren hilft Herzerkrankungen frühzeitig zu erkennen

Lesen Sie bitte hier

Kuh-Marta

Ein kurzes und krankes Leben im Stall

07. Jul 2015 — Vorsichtig bewegt sich Marta auf dem rutschigen Spaltenboden vorwärts. Sie humpelt stark, um die schmerzenden Hinterbeine weniger belasten zu müssen. Der kurze Weg bis zur Tränke... Weiterlesen

Hundefleisch

ItsNoFestival

WÄHREND EINES EINZIGEN TAGES WERDEN BIS ZU 2.000 HUNDE GESCHLACHTET. ALLES IM NAMEN DES PROFITS.

UNTERSCHREIBEN SIE UNSEREN BRIEF

Lebendexport-Schafe

An Bord vegetieren die Schafe in ihren Exkrementen dahin. © Patty Mark/ALV

Stoppt den Horror für die Schafe!

Wenn ein Schaf nicht mehr genug Wolle für den Profit der australischen Farmer „produziert“, wird das ausgemergelte Tier verkauft. Was folgt, ist oft ein wochenlanger Höllentrip in den Nahen Osten und Israel

Lesen Sie hier weiter und unterschreiben die Petition

Schweine3

Deutsche werfen gigantische Mengen an Fleisch weg

Was für eine Verschwendung: 346 Millionen Kilogramm Fleisch landen in Deutschland jährlich im Müll. Dafür mussten umgerechnet 45 Millionen Hühner, vier Millionen Schweine und 200.000 Rinder sterben.

Lesen Sie hier

Laemmer

Erneut schockierendes Tierleid in Lammfleischindustrie aufgedeckt

Mit der Veröffentlichung eines neuen Videos, das das schockierende Leid von Lämmern in modernen Zuchtbetrieben und Schlachthöfen dokumentiert, hat Animal Equality die diesjährige „Rette-ein-Lamm“-Kampagne gestartet. Lesen Sie hier

 

Todeslager-turkei

Ein grausames Todeslager für Hunde in der Türkei !
Die Bestie Mensch zeigt wieder ihr wahres Gesicht !
Nehmen Sie sich 1 Minute Zeit und unterschreiben Sie die Online-Petition !

https://www.change.org/p/sema-m-sar%c4%b1yer-k%c4%b1s%c4%b1rkaya-k%c3%b6pek-toplama-kamp%c4%b1-kapat%c4%b1ls%c4%b1n

Flexileinen

Flexi-Leinen sind gefährlich!

Ausziehleinen, zum Beispiel Flexi-Leinen* sind beliebt, weil sie bequem sind. Sauber im Matschewetter. Aber sie sind gefährlich für Hund und Mensch. Hier 10 gute Gründe warum.
Lesen Sie bitte hier

Tiertransporte

Tiertransporte: der lange Weg zum Schlachthof

Lesen Sie bitte HIER

Schweine2

Unsere aufwühlende Recherche wurde vom Fernsehen begleitet, die Aufnahmen und unsere Dokumentation finden Sie hier.

 

ausrufezeichen-0025

Beitrag über Schweinehaltung in den Tagesthemen vom 20.11.2014

Hier der Link zu dem Beitrag in den Tagesthemen vom 20.11.2014

http://www.tagesschau.de/inland/schweinemast-101.html


 

pelzfrei

Mach Burberry PELZFREI!

HIER GEHT’S ZUR PETITION

stille_nacht

Stille Nacht - stilles Leid

ganz besonders in der Weihnachtszeit

Lesen Sie hier

 

kein_fleisch

Buchtipp: Anständig essen. Ein Selbstversuch.

Andreas Grabolle: „Kein Fleisch macht glücklich"
Ein lesenswertes Buch zum Thema Fleischproduktion in Deutschland.

Lesen Sie hier mehr

 

Pelz3

Deutscher Bundestag: Endgültiges Import- und Handelsverbot mit Pelzen in Deutschland!

Bitte protestieren Sie hier

Elefant

Elefanten-Mord für Chinas Gier nach Elfenbein

 Hier geht’s zur Petiion

Gadhimai

Am 28. November 2014 soll in Nepal das Gadhimai-»Schlachtfest« beginnen – das größte Tieropferfest der Welt. Unterzeichnen Sie unseren Appell!

Affen

Bitte setzen Sie sich für den Stop des Leids der Affen am Max Planck Institut ein!

Unterschreiben Sie die Petition von Jasmin

http://www.stern.de/tv/sterntv/tierversuchslabor-des-max-planck-instituts-leiden-fuer-die-wissenschaft-2136630.html

http://www.bild.de/regional/stuttgart/demonstrationen/-gegen-die-affen-versuche-im-max-planck-institut-37754694.bild.html

Schlachthof2

Können Sie sich eine OP bei vollem Bewusstsein, ohne Betäubung vorstellen? Ein Albtraum?

Bitte unterzeichnen: http://www.petitionen24.com/europaweite_videouberwachung_an_schlachthofen_und_dokumentation

jagd

Sollen Jäger weiterhin auf streunende Haustiere schießen dürfen?

Hier der Link zum Abstimmen.

Im Moment steht es fast 50:50 ... machen wir ein eindeutiges NEIN daraus!!

wiesenhof

Stoppt Wiesenhof! Stoppt das Quälen der Tiere!!

https://www.change.org/de/Petitionen/wiesenhof-gefl%C3%BCgelkontor-gmbh-stoppt-wiesenhof-stoppt-das-qu%C3%A4len-der-tiere?utm_source=action_alert&utm_medium=email&utm_campaign=85045&alert_id=gXGiCPVQHZ_7y7f%2BjQYvAWu66sNnXz5LuUjnL2kS18R1JIgLvw4HLM%3D

kueken

Broilerküken: Foto aus der neuen Fleischbroschüre

Neuerlich TV-Bericht über Antibiotika im Stall


ZDF-Zoom: „Gefahr aus dem Stall: Tödliche Keime – Machtlose Politik?“

Sehenswerter Bericht, der wieder einmal den Wahnsinn der Massentierhaltung, die zunehmende tonnenweise und unkontrollierte Anwendung von Anitbiotika in den Tierfabriken, ohne die dieses abartige Zusammenpferchen Zigtausender Tiere auf engstem Raum gar nicht mehr "wirtschaftlich" möglich wäre, dokumentiert; damit verbunden sind unausweichlich zunehmende Antibiotika-Resistenzen mit jährlich Zigtausenden Toten beim Menschen (siehe auch obige Presseaussendung).

https://www.youtube.com/watch?v=4ACL1Yrm-5w

 

752 befreite Hühner aus Legebatterien fühlen zum ersten mal die Sonne 

einfach mal drüber nachdenken, wenn man das nächste Ei isst

http://www.youtube.com/watch?v=of9ItHniTVM

 

Scheinemami

Sie schläft mit ihrem Baby, Nase an Nase...ist ihm so nahe, wie es ihr das von Menschen gebaute Gefängnis erlaubt.

Es ist wohl das grausamste, was man einer fürsorglichen, zärtlichen und intelligenten Mutter antun kann.

Wie kann man als Mensch nicht verstehen, daß sie die gleichen Gefühle hat, wie wir auch und was man ihr damit antut.

Wie herzlos und gemein sind wir, daß wir auch noch glauben, wir hätten das Recht ihr so etwas anzutun.

Wie unglaublich verroht und kalt müssen wir sein, um so ein sanftes Lebewesen einzusperren, zu foltern, zu töten...um es dann aufzuessen.

Sie hat nie jemandem etwas getan und wir behandeln sie schlimmer als unsere Mörder und andere Verbrecher !!!

 

Informationen zur dänischen Hundegesetzgebung sind hier zu finden:

http://www.tasso.net/Tierschutz/Aktionen/Danemark

Und auf der Homepage des dänischen Ministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Fischerei:

http://en.fvm.dk/focus-on/the-danish-dog-law/

schlachthof

Ein italienischer Fleischkonzern will 25 Millionen Euro in einen neuen gigantischen Schlachthof im Bernburger Gewerbegebiet investieren. Das Unternehmen soll bereits einen Förderantrag beim Wirtschaftsministerium Sachsen-Anhalt gestellt haben. In dem Schlachthof sollen stündlich bis zu 1.000 Schweine geschlachtet werden. Die Stadt möchte diesem Projekt zustimmen. bw

http://www.mdr.de/sachsen-anhalt/halle/schlachthof-bernburg100_zc-508684eb_zs-48437b3e.html

Bitte unterschreibt und teilt dringend die Petition gegen die neue Tötungsfabrik:

https://www.change.org/de/Petitionen/wirtschaftsministerium-sachsen-anhalt-lehnt-den-akkordschlachthof-in-bernburg-ab

Zoopholie

Zoophilie(Sex mit Tieren) als Straftat ins Strafgesetzbuch aufnehmen

HIER geht’s zur Petition

Teletak

SCHLUSS MIT TIERQÄULEREI AUF HUNDEPLÄTZEN

 

leder

Leiden für Leder

Tierqual und Kinderarbeit in Bangladesch

 

appell-spd_6001

Derzeit finden Koalitionsverhandlungen zwischen CDU/CSU und SPD statt. Während die CDU/CSU fast alle Forderungen von Tierschutzorganisationen ablehnen, vertrat die SPD vor der Wahl einige grundlegende Tierschutzpositionen. Derzeit sieht es aber so aus, als würde die SPD in ihren Tierschutzpunkten weitestgehend oder sogar vollständig einknicken. Wir haben deshalb einen Eil-Appell ins Leben gerufen, um die SPD-Spitze aufzufordern, hart zu verhandeln und es nicht zuzulassen, dass es in Tierschutzfragen erneut zu vier Jahren Stillstand oder sogar Rückschritten kommt.

Bitte unterzeichnen Sie HIER

ausrufezeichen-0025

vivisection

Dies ist eine Riesenchance, damit auf europäischer Ebene ein Gesetzesvorschlag zum Ausstieg aus der tierexperimentellen Forschung eingereicht werden kann, der die Forschung dazu verpflichtet, anstatt Tierversuche moderne Testverfahren zu etablieren. Jeder EU-Bürger kann noch bis zum 31.Oktober 2013 mit seiner Unterschrift dazu beitragen, dass Tierversuche in Europa vielleicht schon bald der Vergangenheit angehören.

Es ist längst erwiesen, dass Tierversuche keinesfalls eins zu eins auf den Menschen übertragbar sind. Der Fall Contergan ist nur eines von vielen traurigen Beispielen, die das in der Vergangenheit bewiesen haben. Trotzdem werden schätzungsweise jedes Jahr über 12 Millionen Tiere EU-weit für Tierversuche verbraucht.

www.stopvivisection.eu/de

 

Der letzte Auftritt

Die wahre Geschichte einer tragischen Rebellin. Und die Dokumentation harter Realität in der Zirkusindustrie. Der Tod dieses afrikanischen Elefanten auf den Straßen Honolulus steht bis heute als Symbol für die sinnlose und qualhafte Haltung von Wildtieren im Zirkus.

Petition unterschreiben

 

Es gibt Neuigkeiten:

EU: nur noch in Deutschland und Österreich - die Niederlande hat es mit Urteil vom 24. Januar 2013 vorgemacht - Hst. wurde abgeschafft.

Seit Januar 2013 läuft vor dem europäischen Gerichtshof ein Klageverfahren gegen die Hst. in Deutschland!

Bitte unterstützt unser Anliegen - KEINE Hundesteuer mehr in Deutschland!

Bitte sendet die Info auch an Eure Freunde, auch außerhalb FB und in Eure Gruppen und wenn vorhanden auf Eure HP. Wir freuen uns über jeder Art der Unterstützung.

zur Petition geht es hier entlang:

www.openpetition.de/petition/online/fuer-die-abschaffung-der-hundesteuer-in-deutschland-gegen-die-willkuer-der-hundesteuer-erhebungen

Hundesteuer

England, Frankreich, Spanien, Schweden und Dänemark haben die Hundesteuer längst abgeschafft. Deutschland sieht Hunde weiterhin als Luxusgut. Jetzt klagen Rechtsanwälte - und brauchen Unterstützung, um den Druck auf die Gerichte zu erhöhen. Helfen Sie mit!

Fohlen

Stoppt die subventionierte Züchtung und Schlachtung von Fohlen zur Petition

Fleisch

Tod am Teller [Bild: c) PETA]

Hinweis ARTE: "Nie wieder Fleisch"

www.arte.tv/guide/de/044204-000/nie-wieder-fleisch

Schlachthoefe

Europaweite Videoüberwachung an Schlachthöfen und Dokumentation

Lesen Sie bitte hier weiter

 

Masthuhn

Europaweite Videoüberwachung an Schlachthöfen und Dokumentation

Lesen Sie bitte hier weiter

 

Palmoel

Sterben für Palmöl?

 Nein Danke!

Lesen Sie bitte hier weiter und helfen den Orang Utans

 

Schweinemast-landsberg

NEIN zur neuen Schweinemastanlage in Scheuring bei Landsberg am Lech!

Lesen Sie bitte hier weiter und unterschreiben die Petition

 

Galgos

Bitte unterzeichnen, so was darf nicht geschehen.

http://www.change.org/de/Petitionen/no-a-la-explotacion-de-galgos-en-argentina

a_china3

Animal Equality deckt grausamen
Hundefleischhandel auf.

Lesen Sie bitte hier weiter und unterzeichnen die Petition

 

pelz

Denkanstoss für die Menschheit

Lesen Sie bitte hier weiter

immer wieder aktuell – gilt auch für die Durchfahrt durch Frankreich!

Einreisebestimmungen  der frz. Botschaft

http://www.ambafrance-de.org/Haustiere-Einreisebestimmungen

 

Kirche

Katholische Kirche, Papst Franziskus: Für die Tiere und ihr Recht auf Leben und Unversehrtheit

Lesen Sie bitte HIER weiter

schwabenpark2

SCHWABEN PARK

Animal Equality deckt erschreckende Zustände in Freizeitpark auf

Lesen Sie bitte HIER weiter

 

schwabenpark1

stierkampf1

Vermutet wird es schon länger, aber jetzt ist es wohl offiziell. Der spanische Stierkampf wird pro Jahr mit ca. 700 Millionen Euro subventioniert. Davon ca. 570 Millionen von verschiedenen spanischen Behörden und sonstigen Gruppierungen, sowie ca. 130 Millionen Euro von der EU. Da Spanien auch pleite ist, kann sich jeder selber überlegen, woher diese 700 Millionen Euro als Gesamtheit kommen.
Somit ist jeder von uns an der Subvention der Stiertötung mit Steuergeldern beteiligt. Dagegen sollte mit Vehemenz protestiert werden. Die Millionen kann man sich sicherlich besser einsetzen z.B. für Kastrationsprogramme in den süd- und südosteuropäischen EU-Ländern.

Bitte beteiligen Sie sich mit Ihrer Unterschrift daran, dieses barbarische Töten von wehrlosen Tieren zu beenden.

http://www.avaaz.org/de/petition/Keine_EUGelder_fuer_Spaniens_Stierkaempfe/?kUpuMab

 

live-animals

STOP COOKING LIVE ANIMALS

hier geht’s zur Petition

 

Hundewiesen

Hier finden Sie eine Liste mit gesicherten Hundeauslaufzonen

feuerwerk-017

Hilfe für den Hund am Sylvestertag – oder: Ist die Menschheit verrückt geworden?!

Lesen Sie bitte hier

 

evi43322jpkrmscs6imhg3urk3

BITTE FÜR UNS ABSTIMMEN - EUR 1.000,00 WINKEN FÜR UNSERE VEREINSKASSE !

Wir bedanken uns bei Allen die uns ihre Stimme gegeben haben, aber leider hat es nicht gereicht. Trotzdem haben wir uns riesig gefreut zu sehen, dass wir mit unserem Einsatz für die Hunde nicht alleine stehen !

DANKE !

charlene

Ein ehemaliger Straßenhund kommt ins Haus und berichtet:

Die Menschen fragen sich: Was ist zu beachten, was müssen wir wissen??

Und nun meine Antwort:

 

Geschirr anziehen

Wie ziehe ich einem Geschirr ungewohntem Hund ein Geschirr an?

Copyright: Maria Bader, Mönchengladbach

http://www.find-mich-fix.de/frame_vorbeugen.htm

die Tücken der Flexi-Leinen

http://www.find-mich-fix.de/newsletter/die_tuecken_der_flexileinen.pdf

vorbeugende Allgemeinmaßnahmen

http://www.find-mich-fix.de/10%20vorbeugende%20Punkte%20die%20helfen%20sollen.pdf

ängstlicher Hund - Geschirre + Flexileinen

http://www.tierschutz-pro-k.de/wissenswertes/%C3%A4ngstlicher-hund/geschirre-und-flexileinen/

 

stirbt er heute

Hilfe, Hilfe stirbt er heute?

Ein kleiner scheuer, ca. 1/2-jähriger Hund sitzt in der Tötung in Portugal/Italien/Spanien/Frankreich/Rumänien/Bulgarien/Polen/Russland/          weiter lesen...

Copyright: Trotzki, Juli 2011

 

Schlimme Tierversuche bei Eukanuba/IAMS FUTTER - Boykottiert IAMS/Eukanuba

Lesen Sie bitte hier

 

fluechten trotz geschirr

Wie kann ein Hund flüchten, obwohl er sogar ein Geschirr trägt?

 http://find-mich-fix.de/image_geschirrbefreiung/befreiung.gif

Copyright: www.find-mich-fix.de/ Maria Bader, Mönchengladbach

 

Osteuropa_Petition

Tausende Hunde werden in osteuropäischen Tötungsstationen von Sadisten langsam zu Tode gequält und dann erschlagen oder erhängt! So wie dieser arme Hund, der heuer im Müllbehälter in der Tötungsstation in Törökbálint, Ungarn gefunden wurde. József Tuncsik, ein ehemaliger europäischer Judomeister und jetzt Hundefänger in Törökbálint und Diósd, hat die Hoden des Hundes zusammengeschnürt und, als dieser aus wahnsinnigen Schmerzen aggressiv wurde, seinen Kopf zusammengeschlagen. Nach Aussagen von Tierschützern macht er das regelmässig.József Tuncsik und seinesgleichen passiert in Ungarn nichts

http://www.thepetitionsite.com/1/a-dogs-life-in-der-european-union

 

Huhn1

So sehen Hühner aus die 1 Jahr BODENHALTUNG überlebt haben ! Bleich, mit entzündeten Hinterteilen, durch Enge und Dauerstress verursachte Verhaltensstörungen, kahlgefressen - vor allem die rangniedrigeren Tiere, die sich nirgends vor ihren peinigenden Artgenossen verstecken können! Wer also glaubt Bodenhaltung sei ja nicht so schlimm wie Käfighaltung  sehe sich bitte diese erbärmlichen Kreaturen an !
BITTE KAUFEN SIE EIER NUR AUS FREILANDHALTUNG damit so ein Elend künftig vermieden werden kann !

 

welpenmafia

Hier werden die Machenschaften der Welpenmafia gezeigt
bitte großzügig weiterleiten


http://www.clipfish.de/video/1624499/welpenmafia/