10.08.2017

Sehr geehrte Damen der Podencohilfe Lanzarote,

schmerzlich mussten Elke und ich am Montag den 7.8.2017 die Entscheidung treffen, Paris von seinem Leiden zu erlösen.

Paris hatte zuletzt große Probleme Luft zu bekommen, doch er hatte bis zum letzten Weg mit uns eine großartige Zeit.

Paris kam Ende 2014 mit knapp 9 Jahren zu mir und war ein ganz besonderer Begleiter.

Sein liebes und freundliches Wesen und sein ganz tiefes Vertrauen das er mir entgegenbrachte bewahrte er bis zuletzt.

Ich konnte ihm zum Glück alles geben was sein Herz erfreute.

Er durfte frei laufen, Löcher graben, spielen rennen oder auch trödeln ganz wie es ihm beliebte.

Er schlief bei mir und wir waren immer zusammen. Auch bei meiner Arbeit.

Meine Hündin Beba war ihm eine sichere Orientierung, und eine gute Freundin.

Ich hoffte so sehr, dass Paris uns noch ein weiteres mal in den Urlaub in die Berge begleitet weil es ihm so gut gefiel.

Doch seine Zeit kam leider schneller als erwartet.

Wir hatten leider nur zweieinhalb Jahre.

Zu wenig, doch wir machten das beste daraus und haben wunderschöne Erinnerungen.

 

pipo-Paris-HE14

pipo-Paris-HE13

pipo-Paris-HE15

Das vermissen tut sehr weh, der kleine große fehlt. 

Ich bin dankbar für die tolle Zeit mit Paris, dem Hund der über alle Qualitäten verfügte die Menschen an Hunden so sehr lieben.

Nach seinen Erfahrungen wäre es verständlich gewesen wenn er weniger vertrauensselig gewesen wäre.

Doch er bewahrte sich sein liebes und treues und fröhliches Wesen für mich auf.

Daher war es ein Privileg ihn bei mir leben zu lassen.

Dafür bin ich sehr dankbar.

Mit lieben Grüßen 

Sebastian mit Beba 


20.11.2015

Hallo zusammen,

Ich bin seit bald einem Jahr das neue Herrchen von Paris.

Als Elke mir gestern die Fotos von 2006 sendete war es eine Riesenfreude für mich. Was für ein hübscher kleiner Kerl!! Er ist heute noch ganz genauso und unverkennbar!

Ich war zunächst sehr zweifelnd, ob ich es mit zwei größeren Hunden schaffe, da ich die beiden mit in meine Physio-Praxis nehme, wo sie (bis auf die Mittagspause wo wir eine Stunde rausgehen) den ganzen Tag frei verweilen und mit im Geschehen sind.
Aber Paris brauchte nur zwei Tage um sich dem Geschehen anzupassen und ist der absolute Liebling der Kundschaft.
Selbst Menschen die Angst vor Hunden haben, hat er trotz seiner Größe um die Pfote gewickelt.
Er geht tapsig auf jeden Menschen zu, macht sein trauriges Gesicht und lehnt sich an die Beine der wartenden Leute an.
Wenn er genug Streicheleinheiten hatte, oder ich ihm sage, dass er nun wieder auf seinen Platz gehen kann, geht er bedächtig und gelassen wieder schlafen.
Draußen allerdings benimmt er sich als sei er maximal fünf Jahre alt.
Er hört perfekt, und kann daher problemlos frei laufen.
Wenn sich andere Leute (Sportler, Radler etc.) im Feld befinden, gebe ich ihm einen Strick oder seine Leine in den Mund. Wenn er etwas trägt und damit zu tun hat geht er an meiner Seite.

pipo-Paris-HE4

pipo-Paris-HE1

pipo-Paris-HE3


Tauchen andere Hunde auf, bleibt Paris angeleint, weil er es schwer hat sich Freunde zu machen.
Mit Hunden ist er sehr ungestüm, was diese oft nicht begeistert. Aber auch da haben wir riesengroße Fortschritte gemacht.
Paris pöbelte zunächst grundsätzlich jeden Vierbeiner an, und griff auch an.
Ich war zunächst ratlos diesbezüglich, weil er das nicht wie andere aggressive Rüden tat. Da war keine Entschlossenheit, eher eine Verzweifelung, als würde er allen Mut zusammennehmen weil er meinte er müsste das tun.
Ich war zu Gast in einer Hundeschule die damit wirbt gewaltfrei auszubilden.
Da dort aber bis auf die Gewaltfreiheit nichts stimmte, ging ich mit ihm nicht wieder dort hin, und las stattdessen Bücher die Elke mir lieh.
Das angeeignete Wissen, die Stabilisierung von Paris' Gesundheitszustand sowie Ruhe und Zeit die ich ihm gab sorgten sehr schnell für Beruhigung seines Gemüts.
Ebenso schnell bekam er seine sportliche Figur und seine Fröhlichkeit zurück, sodass ich nun stolz sein kann den perfekten Hund bei mir zu haben.
Er hat Freunde gefunden, gräbt täglich tolle Löcher und ist ein verlässlicher treuer Begleiter.

pipo-Paris-HE2

pipo-Paris-HE6

pipo-Paris-HE7

pipo-Paris-HE9

pipo-Paris-HE10

pipo-Paris-HE8

pipo-Paris-HE12

pipo-Paris-HE11

pipo-Paris-HE5


Ich bin sehr froh das er bei uns ist, und dank seiner Fitness so viel nachholen kann, was er bisher verpasste.

Mit ganz lieben Grüßen.
Sebastian