01.03.2017

Liebes Podenco-Team,

in unendlicher Liebe und grenzenlosem Schmerz musste ich am 17.02.2017 von meinem „Sternenkind“ und „magischen Hund“ Hanna Abschied nehmen.

 
Hannah07-3

Sie war seit dem 03.10.2007 bis zum 17.02.2017 24 Stunden täglich an meiner Seite, hat Büro, Alltag und Pferdehobby mit mir geteilt, hat unglaublich viele Menschen mit ihrer freundlichen und liebevollen Art berührt und hinterlässt nun eine unglaubliche Leere in meinem Herzen und meinem Leben.

Danke für diese intensive und wunderschöne Zeit. Sie war ein ganz, ganz besonderer Hund !

Herzliche Grüße aus Hannover

Angelika


03.01.2015

Hallo Margarethe,

hier nun endlich die glückliche Geschichte von Hanna der Schäferhündin, die Sie im September 2007 als ca. ½ -jähriges, wildes Kind aus der Tötung holten.

Sie sahen Hanna in der Tötung, fertigten ein Foto und schickten es Sonja nach Hannover. Sonja schickte es mir und ich wusste, dies ist die Nachfolgerin meiner heißgeliebten Schäferhündin Mona (damals 13 Jahre alt). 1 Stunde vor dem anberaumten Tötungstermin holten Sie Hanna heraus und innerhalb von 10 Tagen kam sie kastriert, gechipt, geimpft und doppelt sediert (weil so wild) in Hannover in meinen Armen an.

Wir waren füreinander bestimmt ! Sie kannte kein Halsband und keine Leine. Sie war ab dem ersten Tag stubenrein, lief frei zwischen Pferden, Hühnern, Gänsen etc........

Hanna ist ein unglaublicher Hund !!!!!!! Sie ist mein "Sternenkind", mein "magischer Hund". Sie ist immer und zu jedem freundlich (außer zu Katzen...), sie ist wunderschön und kaum jemand kann sich ihrem Charme
entziehen.

Sie ist 24 Stunden am Tag bei mir. Sie geht mit ins Büro, übernachtet im Hotel, fährt Taxi, Straßenbahn, Bus und auch Trecker. Sie liebt Agility, geht am Pferd mit Begeisterung ins Gelände und auch auf Horse & Dog-Trail Turniere, wir fahren Fahrrad oder "chillen" in unserem gemieteten Häuschen im Wald mit großem Naturgrundstück.

Ich freue mich jedes Jahr wieder über die persönlichen Weihnachtsgrüße  und habe schon einige Male eine Antwort versucht, die jedoch nie durchkam.......

Hanna wird in diesem neuen Jahr irgendwann bereits 8 Jahre alt und zählt daher laut Statistik bereits zu den älteren/alten Hunden. Aber so wie ich, zeigt sie das in keinster Weise. Wir versuchen mit ganz viel Spaß noch ganz viele Jahre fit zusammen zu verbringen.

Margarethe : Ganz, ganz vielen Dank für den Einsatz und die unermüdliche Mühe. Sie haben meine vollste Hochachtung für Ihren Mut und Ihr Durchhaltevermögen. Danke !

Ganz, ganz herzliche Grüße aus Hannover

               Angelika und Hanna


21.04.2014

Konnte mich nie bedanken. Hanna kam am 3.10.2007 zu mir.
Sie hat mein Leben durcheinander gewirbelt und ist der intelligenteste Hund, dem ich je begegnet bin.
Margarethe hatte Sorge, dass sie hyperaktiv und nicht regelbar wäre aber sie hat sofort verstanden, worauf es ankommt (geht seit dem 2. Tag ohne Leine).
Sie geht mit mir ins Büro, ist Profi im Hotel, geht mit auf Ausritten am Pferd - ist 24 Stunden bei mir. Sie versteht sich mit jedem Hund, jedem Menschen (oder meidet ihn, wenn er sie nicht mag)und ist immer freundlich, immer !!!! (Hmmm, nicht zu Katzen allerdings) 1.000-Dank an Margarethe, dass sie damals ein Bild von Hanna an Sonja schickte ! Aus Hanna ist ein sehr glücklicher Hund geworden !

Hannah07-2