23.12.2014

R.I.P. Mein geliebter Hund ....
Jörg und der Tierarzt haben fast 3 Stunden um sein Leben gekämpft, als Latigo zum Atmen aufhörte hat Jörg sogar noch Mund zu Nase beatmet...ohne erfolg...

 


05.07.2008

Hallo ihr lieben Retter!                                                
Latigo geht es sehr gut, und durch gutes Futter, das Haut  und Haare unterstützt, wachsen seine Narben sogar ganz langsam immer mehr zu. Er ist ein gaaaaaaanz lieber verschmuster Hund, der am 
liebsten ganz viele Hunde und seine Menschen um sich hat. Am liebsten legt (quetscht) er sich in ganz kleine Hundebetterln oder trägt seine Schlafdecke "spazieren", spielen mit seinen beiden Hundekumpels gehört natürlich auch dazu. Er liebt meine beiden anderen Hunde sehr und meinen Sohn auch über alles. Er ist besonders kinderlieb. Er bekommt immer so viele Komplimente von anderen Leuten, was für ein schöner, lieber Hund er ist. Das einzige was er gar nicht gerne mag ist Wasser,wenn ein Tropfen Wasser auf ihn fällt, zB vom Regen, muss er sich sofort putzen, oder wenn einer der anderen Wauzis nass ist, möchte er sie auch gleich trocken schlecken, das ist sehr putzig.
Ich habe sehr viel Freude mit ihm und er auch.
Danke für all die geretteten Hundeleben.

Liebe tierische Grüße, Sabine
und einen warmen Pfotendruck von Latigo

Und hier noch ein paar Fotos von unserem lustigen Schmusebärchen

Latigo06-968

Latigo06-966

Latigo06-969

Latigo06-967

Latigo06-965

 


Ich schicke dir mal wieder ein paar Bilder von unserem "Schmusebärchen". Wir haben so eine Freudemit Latigo, das kann ich gar nicht oft genug sagen. Er ist so lustig, aufgeweckt und lebensfroh, und  ein bißchen tolpatschig. Auch alle Leute die ihn bis jetzt kennengelernt haben sind begeistert von ihm. In unseren Sohn ist Latigo ganz vernarrt und auch umgekehrt. Wenn Florian einmal einen Nachmittag bei seinen Großeltern verbringt, sucht Latigo das ganze Haus nach "seinem Minimenschen" ab. Im Schnee zu toben findet er auch sehr lustig!

Latigo06_81

Latigo06_82

Latigo06_83


Latigo’s Ankunft

Latigo_Ankunft

Liebe Sandra!

Herzlichen Dank für diesen wundervollen Hund. Bei der Heimreise am Sonntag war Latigo ganz ruhig. Als wir endlich zuhause ankamen war er gleich sehr neugierig. Unser Hund Diego und der Gasthund Nancy haben Latigo gleich freundlich empfangen. Die Nacht war auch sehr ruhig, Latigo hat gar nicht reingemacht (hatte eigentlich durch die ganze Aufregung damit gerechnet). Mein Mann und mein Sohn waren auch gleich begeistert von Latigo. Unser Sohn ist ganz lieb und vorsichtig mit ihm. Latigo hat ihn auch sehr gern.Latigo taut immer mehr auf, von Stunde zu Stunde. Er hat schon ein Lieblingsspielzeug (ein kleiner Stoffhund). Diego und er spielen schon ganz lieb miteinander. Nur zum herumtollen im Garten mag Latigo kein Mantel anziehen, obwohl es so kalt war, aber beim Laufen wird ihm eh warm. Was er vom Brustgeschirr hält hat er uns auch schon gezeigt, er hat beide die ich für ihn hatte zerbissen, als ich dachte er schläft ganz brav.., deshalb siehst du ihn auf ein paar Fotos mit Halsband, da war ich kurz vorher mit ihm draußen. Er ist ein richtiger kleiner Lauser, und es ist so schön zu sehn, dass er sich immer mehr traut einfach "Hund" zu sein und das auch genießt. Ich bin erstaunt wie sehr er vor allem mir schon vertraut. Es geht ihm sehr gut und man merkt das er sich wohl fühlt und er ist sooooo verschmust!!! Fressen tut er auch sehr brav, Futterumstellung hat er auch sehr gut überstanden. Hier sind ein paar Fotos, seinen Namen wird er sicher behalten. Nochmals Danke, ich hoffe das ihr noch ganz viele Hunde retten und vermitteln könnt, ihr macht wirklich einen super Job, macht weiter so, es lohnt sich wie man z.B bei Latigo sieht, er ist so ein lieber, süßer, anhänglicher toller Hund.Danke.
Ich meld mich bald mal wieder,

Latigo_73

Latigo_75

Latigo_77

Liebe Grüße

Sabine, Jürgen, Florian, Diego und ein sehr glücklicher, dankbarer LATIGO